Rekrutierungskonditionen

Rekrutierungskonditionen des Franko Flämischen Contigents

Die Rekrutierung / der Beitritt zum Contingent erfolgt durch Registrierung im Forum. Dabei sind folgende Rekrutierungskonditionen bindend für alle neuen Mitglieder.

 

Registrierung

Mit der Registrierung im Forum erfolgt automatisch ein Eintrag in die Truppenliste des Contingents. Das ist gleichbedeutend mit einem Eintritt in das FFC als aktives, darstellendes Mitglied im Sinne der Contingentscouleur – das Contingent kennt keine ‘stillen’ Mitglieder.
Mitglied kann nur werden, wer das 18. Lebensjahr vollendet hat.

Darstellung

Mit der Rekrutierung wird die entsprechende Darstellungperiode bezüglich Kleidung, Ausrüstung, etc. für Auftritte im Rahmen des Contingents übernommen.
Das Contingent hat in der Darstellung eine Ständeordnung und Hierarchie, die sich am 11.Jahrhundert orientiert. Jedes Mitglied beginnst im FFC prinzipiell als einfacher Soldat oder einfaches Trossmitglied. Mit schwerer Infanterieausrüstung ist auch der Beginn als Freier/Servus bei den Combattanten möglich. Alle höheren Ränge sind nur durch Wahl und Berufung möglich.
Die dazu vom Contingent verfassten Kitguides und Organigramme sind verbindliche Mindestvorgaben und einzuhalten!

Tipp: Falls Sie sich diesbezüglich nun nicht sicher sind, empfehlen wir diese Unterlagen vor der Registrierung nochmal gründlich zu lesen!

 

Benutzername, -daten und -bild

Nicknamen der Güte “Die Schlange”, “Prinz von Thule”, „William de Bayeux“ oder Abkürzungen wie “TP” führen zu einem Ablehnen der Registrierung. Der Benutzer- bzw. Rollenname ist im Rahmen der Darstellung oder dem Realnamen entsprechend zu wählen. Adelstitel sind nicht zulässig.

Nach der Registrierung und Aktivierung des Accounts sind die kompletten Benutzerdaten sowie ein Benutzerbild innerhalb von 3 Tagen im Profil einzutragen. Wir benötigen die Daten zur Organisation der Mitglieder. Die Daten werden natürlich nicht an Dritte weitergegeben!

 

Hinweis: Sollten die Daten nicht rechtzeitig eintragen werden, wird der Account ohne weiteren Hinweis gelöscht und damit die Mitgliedschaft im Contingent beendet!

 

Jahresbeitrag / Kosten

Um laufende Kosten (wie z. B. Web-Server, Werbung) zu decken, wird für die Teilnahme im FFC ein Jahresbeitrag von 12.-€ erhoben.
Dieser Teilnehmerbeitrag wird in Form einer jährlichen Spende an die Stiftung FFC weitergereicht.

Der Beitrag für das kommende Jahr (von Januar bis Dezember gerechnet) ist jeweils bis zum 31.12. des aktuellen Kalenderjahres zu überweisen.
Die Teilnahme besteht dann für das nächste Jahr.

Wer während des laufenden Jahres dem Contingent beitritt, muss innerhalb 4 Wochen nach der Freischaltung, den Betrag von 12€ anweisen. Bei Austritt ist eine Rückerstattung, auch anteilig, ausgeschlossen.
Wer den Teilnehmerbeitrag nicht fristgemäß zahlt, wird aus der aktiven Teilnahme des FFC ausgeschlossen und erhält einen Gaststatus.

Weitere Informationen dazu sind nach der Freischaltung im Forum unter „Allgemeines“ – „Bekanntmachungen“ – “Mitgliedsbeiträge und Spenden” zu finden.

Selbstinformation

Für das gesamte Contingent gilt grundsätzlich die Pflicht zur Selbstinformation! Jedes Mitglied muss sich via Forum und Homepage eigenständig über den aktuellen Stand, Planung und Entwicklung informieren.

Die wichtigsten verbindlichen Informationen sind nach der Anmeldung im Forum unter „Allgemeines“ – „Bekanntmachungen“ zu finden.

Erklärung

Das Contingent ist Unterzeichner der Aachener Erklärung. Wir bekennen uns ohne Einschränkung zu religiöser und weltanschaulicher Neutralität.