Autor Thema: Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)  (Gelesen 20894 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Christian F

  • Gast
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #15 am: August 14, 2012, 09:50:46 Vormittag »
Auf der Seite von Paul Binns findet man die Thames-Pattern, leider ohne nähere Angaben über die Schaftlänge oder den Fund
http://www.paul-binns-swords.co.uk/Axes.htm


Eadwin

  • Wimpel XVI
  • Beiträge: 613
  • Capellanus
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #16 am: August 14, 2012, 10:44:47 Vormittag »
Genau, das oder die Axt vom Keiler. Wobei die etwas geschwungener ist, was man auf Abbildungen häufig sieht.
Don't forget to bring your weapons and listen to the music.

Huscarl of Svend Tweskaeg

Gaewfric

  • Gast
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #17 am: August 14, 2012, 11:04:30 Vormittag »
Also im Grunde die "klassische" Dan-Axt Form. Ich habe auf Bildern von Hastings gesehen, dass die Angelsachsen teilweise solche Äxte hatten. Die waren ziemlich kurz. Maximal Schulterhöhe.

Langer Rede kurzer Sinn. Ich teste das erst mal jetzt am Wochenende in Bärnau und evtl. kürze meine noch mal etwas auf 170 - 175 oder so.

Gaewfric

  • Gast
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #18 am: August 14, 2012, 11:06:35 Vormittag »
In Hastings konnen und dürfen wir keine Dänen-Axten nutzen (lese script von 2000+2006).

Weiß ich. Ich nehme die auch nicht für Hastings, aber für alle anderen VAs kann ich sie ja nehmen. Und es macht bestimmt noch mehr Spaß DICH damit zu killen, als mit meiner Flügellanze  >:D

Sebastian

  • Lieutenant **
  • Wimpel IX "Südstaaten"
  • Beiträge: 953
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #19 am: August 14, 2012, 11:13:43 Vormittag »
Tja, das sind die Fragen die aufkommen wenn man unterscheidet zwischen Kampfrekonsturktion und Sportkampf.
- Leichter, Schneller, Weiter oder
- Abbildung und Fundrekonstruktion.

Äxte mit Aussparung ("Loch" und mehr) gibt es. Alternativ dazu halt das massive Blatt. Die Funde dazu müsste ich in Karlsruhe raussuchen, aber da bin ich gerade nicht ;) Details können also Folgen.

Von der Länge her kenn ich sie als mannshoch (d.h. individuell angepasst) - entweder so groß wie man selbst oder Mund/Nasen hoch.
Ich hab mir auch schon eine geleihen die knapp 2m hatte und das hat sehr gut funktioniert. D.h. wie bei jeder Waffe ausprobieren ob es einem liegt und wie (d.h. auch mit welcher Länge) man damit hantieren kann.
Sebastian - oder süß und saftig, Devise: Lächeln & Winken!

"Wir sind die Armee des Südens, stark an tausend Mann,
wir schlagen und stechen, wir feiern und zechen, uns keiner was anhaben kann"

Berhthramm

  • Ambassadeur
  • Beiträge: 635
  • Fidélité !
    • webshots album
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #20 am: August 14, 2012, 13:10:23 Nachmittag »
In Hastings konnen und dürfen wir keine Dänen-Axten nutzen (lese script von 2000+2006).

Wo findet man diese Scripte? Da stehen bestimmt interessante Sachen drin, gerade wenn man 2006 noch nicht dabei war :)

In Hastings it's better for norman to not use Dan-Axe...

On the Tapestry there's no evidence they use it at war On norman side what can we see :

Guy de Ponthieu with a Dan-Axe but he is not at war, it's a ceremonial situation...

Some lang (? are they really dan-Axe?) when the norman army is marching with the chariot....

The other Dan-Axe are on saxon side.

:)
Wir sind keine kleine Mädchen, wir sind große Krieger mit kleine Arme und kleine FuBe und kleine Flügel aber mit groBe....

Hum... they all go to pee on the little red car...

Gaewfric

  • Gast
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #21 am: August 14, 2012, 13:24:44 Nachmittag »
Tja, das sind die Fragen die aufkommen wenn man unterscheidet zwischen Kampfrekonsturktion und Sportkampf.
- Leichter, Schneller, Weiter oder
- Abbildung und Fundrekonstruktion.

Irgendwie etwas von beidem halt. Ich bin kein Freund von Waffen, die zu reinen Sportgeräten mutieren und ausschließlich "unserer" Kampfweise geschuldet sind (Sehr kurze Speere, Danäxte mit Miniköpfen etc.). Ich bin der Meinung, dass es auch ein stimmiges Bild abgeben muss. Sonst könnte ich ja auch gleich ein Kettenhemd aus Alu tragen. Und der Rest ist im Zweifelsfall einfach Training.

Äxte mit Aussparung ("Loch" und mehr) gibt es. Alternativ dazu halt das massive Blatt. Die Funde dazu müsste ich in Karlsruhe raussuchen, aber da bin ich gerade nicht ;) Details können also Folgen.

Ja bitte. Das würde ich gerne sehen. Ich habe auch kein Problem mit gewissen dezenten Durchbrüchen, aber wenn echt nur noch ein Rand stehen bleibt (hab ich in Ribe gesehen) wird´s lächerlich.

Gaewfric

  • Gast
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #22 am: August 14, 2012, 19:16:35 Nachmittag »
So, ich hab jetzt noch mal etwas optimiert. Ein wenig am Axtblat weggeschliffen und den Schaft etwas gekürzt.

Ergebnis:

Name: Crusher  >:D
Länge bis obere Spitze Axtblatt (Lenght to tip of the blade) 174cm
Gesamtgewicht (Total weight): 1.550 Gramm

Fühlt sich sehr gut an. Bin gespannt wie sie funktioniert.

Sebastian

  • Lieutenant **
  • Wimpel IX "Südstaaten"
  • Beiträge: 953
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #23 am: August 14, 2012, 21:13:54 Nachmittag »
Anbei schonmal Infos:

Eine vollständig durchbrochene Axt aus dem "Wikinger Waräger Normannen" Katalog, Info Nr 194
Aus dem Katalog "Die Wikinger, Speyer, 2008" mit dem Infohinweis das die Äxte halb so hoch wie ein Mann bis zur Schulterhoch auf Abbildungen sind.
Und die Zeichung einer Bildsteinsammlung, ebenso mit einem Langaxtträger.
Sebastian - oder süß und saftig, Devise: Lächeln & Winken!

"Wir sind die Armee des Südens, stark an tausend Mann,
wir schlagen und stechen, wir feiern und zechen, uns keiner was anhaben kann"

Sebastian

  • Lieutenant **
  • Wimpel IX "Südstaaten"
  • Beiträge: 953
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #24 am: August 14, 2012, 21:16:48 Nachmittag »
Jetzt noch ein paar Äxte mit Bohrung aus dem Rus Bereich.
Da nimmt man an, dass sie dafür waren giftige Tücher durchzuknoten um die Wunde gleich zu infizieren. Das weiß ich aber nur aus mündlicher Überlieferung.
Sebastian - oder süß und saftig, Devise: Lächeln & Winken!

"Wir sind die Armee des Südens, stark an tausend Mann,
wir schlagen und stechen, wir feiern und zechen, uns keiner was anhaben kann"

Sebastian

  • Lieutenant **
  • Wimpel IX "Südstaaten"
  • Beiträge: 953
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #25 am: August 14, 2012, 21:18:07 Nachmittag »
Zuletzt noch zwei Arbeiten (ich glaube vom Maik Flügel, Podol)

Sebastian - oder süß und saftig, Devise: Lächeln & Winken!

"Wir sind die Armee des Südens, stark an tausend Mann,
wir schlagen und stechen, wir feiern und zechen, uns keiner was anhaben kann"

Eadwin

  • Wimpel XVI
  • Beiträge: 613
  • Capellanus
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #26 am: August 14, 2012, 21:31:47 Nachmittag »
Das es Äxte mit Löchern und Aussparungen gab war mir bekannt, aber wie häufig kommen sie vor, sowohl als Fund als auch auf Bildquellen? Gibts dazu irgendwo Angaben? Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie der Durchschnitt bzw. ein alltäglicher Anblick waren.
Don't forget to bring your weapons and listen to the music.

Huscarl of Svend Tweskaeg

Gaewfric

  • Gast
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #27 am: August 14, 2012, 21:38:45 Nachmittag »
Zumindest bei der durchbrochenen Axt steht ja dabei, dass sie zwar als voll funktionsfähig anzunehmen ist, aber vermutlich eher im zeremoniellen Kontext zu sehen ist.

Ærik

  • Combattant
  • Wimpel VI "L'Infanterie Hessois"
  • Beiträge: 662
  • Pennon III
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #28 am: August 15, 2012, 14:19:15 Nachmittag »
Zitat
Zumindest bei der durchbrochenen Axt steht ja dabei, dass sie zwar als voll funktionsfähig anzunehmen ist, aber vermutlich eher im zeremoniellen Kontext zu sehen ist.

AHA das bedeutet dann fürs Contingent das die Sergens aufgrund ihrer vollkommenen Erhabenheit die Durchbrochene Axt als Zeichen ihrer Amtswürde tragen :D
Es rettet uns kein höheres Wesen, kein Gott kein Kaiser noch Tribun. Uns aus dem Elend zu erlösen können wir nur selber tun.

Gaewfric

  • Gast
Antw:Länge der Dan-Axt (oder Lang-Axt)
« Antwort #29 am: August 15, 2012, 14:31:05 Nachmittag »
AHA das bedeutet dann fürs Contingent das die Sergens aufgrund ihrer vollkommenen Erhabenheit die Durchbrochene Axt als Zeichen ihrer Amtswürde tragen :D

Also mir sind im letzten Jahr bereits drei  (!!!) Äxte durchgebrochen. Bedeutet das jetzt, dass ich besonders erhaben und würdig bin? Aber ich glaube das ist ein anderes Thema  ;)

ICH glaube ja, dass man besonders würdige Sergens an ihrem speziellen Seidenhalstuch erkennt...

OK, jetzt wird´s off topic...