Autor Thema: Umhängetasche für die Frau  (Gelesen 3521 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Merewyn

  • Combattant
  • Beiträge: 55
Umhängetasche für die Frau
« am: August 28, 2014, 11:28:42 Vormittag »
Frauen und ihre Handtaschen...ich weiss ein leidiges Thema :-[
Bei Bedarf trage ich als Frau normalerweise den gleichen Leinenbeutel den ich auch für meine 'Männerdarstellung' benutze.
Ich würde mir aber gerne eine Damentasche nähen und habe ein bisschen im www recherchiert. Leider konnte ich aber für unsere Zeit aber keine Abbildungen von Frauen mit Taschen finden. Das einzige was ich finden konnte waren diese kleinen Trapezförmigen Taschen mit Tasseln oder die sog. Pilgertasche die Abbildungen stammen jedoch aus dem 13.jhd.
Kennt Ihr irgendwelche Belege?
lg
Nadine/Merewyn

Elena / Elenik

  • Lieutenant **
  • Wimpel "Elena"
  • Beiträge: 1800
Antw:Umhängetasche für die Frau
« Antwort #1 am: August 28, 2014, 13:29:53 Nachmittag »
Leider gibt es keine uns bekannten Belege... daher gilt auch eigentlich: Frau = keine Tasche, Mann = Tasche...

Find ich übrigens auch sehr schade. Es wurde irgendwo mal gesagt, dass Frau aber gern mit Korb rumlaufen darf.

Korrigiert mich, falls ich da jetzt was falsches in Erinnerung hab.

PS: Die Pilgertaschen kamen erst später.
Liebe Grüße
Elena

Dagobert

  • Combattant
  • Pennon V "Leones"
  • Beiträge: 143
  • Signifer Francorum
Antw:Umhängetasche für die Frau
« Antwort #2 am: August 28, 2014, 14:14:07 Nachmittag »
Schau dazu auch mal in den Kitguide.

Seite 47
9 Taschen

Merewyn

  • Combattant
  • Beiträge: 55
Antw:Umhängetasche für die Frau
« Antwort #3 am: August 28, 2014, 19:51:21 Nachmittag »
ah danke euch Beiden,
ja so eine Leinentasche nach Kitguide habe ich für meine Soldatendarstellung genäht.
Ich hatte gehofft das da vielleicht doch was gibt was wir Frauen benutzen können (außer Korb und außer hörigem Mann, der meine Sachen trägt... ;))

Nadine/Merewyn

Fidelma

  • Servante
  • Tross
  • Beiträge: 255
Antw:Umhängetasche für die Frau
« Antwort #4 am: August 28, 2014, 21:07:10 Nachmittag »
ok. nur der Vollständigkeit halber möchte ich auch mal was dazu fragen: ich war letztens in Bärnau und habe dort in der Ausstellung verschiedene andere Transportmöglichkeiten gesehen (leider sind da auch nur wieder Männer abgebildet..
Eines der Teile ist landläufig als Kraxe oder einfach nur "Tragegestell" bekannt. Und auch ein Rucksack aus... Birkenleder?? ich fand das sehr interessant. Bilder stell ich auch gleich rein.

kurze Ergänzung. Das mit den Bildern muß bis morgen warten. Irgendwie krieg ich das hier nicht hin..

[gelöscht durch Administrator]
« Letzte Änderung: August 28, 2014, 21:18:12 Nachmittag von Fidelma »
"An eye for eye makes the whole world blind"