Autor Thema: Kauf einer Kiepe  (Gelesen 5231 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Christian

  • Combattant
  • Wimpel VI "L'Infanterie Hessois"
  • Beiträge: 322
Kauf einer Kiepe
« am: Oktober 31, 2014, 20:21:34 Nachmittag »
Hi, liebe Contingentler,

ich will mir eine Kiepe zulegen. Gibt es da was besonderes zu beachten? Kennt ihr Händler, die auf moderne Lacke verzichten?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Christian

Jürgen

  • Combattant
  • Wimpel IX "Südstaaten"
  • Beiträge: 688
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #1 am: Oktober 31, 2014, 21:04:33 Nachmittag »
Servus!

Wichtig ist meiner Ansicht nach, das du die Kiepe anprobieren kannst, wenn möglich mit Beladung. Sie muß dir passen und darf nicht drücken. Die Trageriemen sollten verstellbar sein, je nach dem, ob du die Kiepe auch mal mit Kette oder so auf dem Rücken haben willst.
Hier ein paar Bilder:
http://korb-rieck.de/Tragekoerbe-Kiepe:::46.html?MODsid=qkn2ajp8dg7s2hn7u347m059j5

Größe ist auch nicht alles, je größer, desto mehr Müll packst du mit rein.

Jürgen
Fabricati Diem, Punc!

Christian

  • Combattant
  • Wimpel VI "L'Infanterie Hessois"
  • Beiträge: 322
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #2 am: Oktober 31, 2014, 21:47:43 Nachmittag »
Danke, Jürgen.  :D


Jorg Keilerson

  • *
  • Pennon V "Leones"
  • Garde du Corps
  • Beiträge: 2251
  • Keiler - Vorstand Stiftung
    • Feniks - de geschiedenis herrijst
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #3 am: November 01, 2014, 21:35:35 Nachmittag »
Hej Christian,
Unsere Kiepen kommen beiden von Schreiber-Jorg
http://www.wollstoff.de/
Er hat auch mehrere maßen.

Vielleicht nicht die billigste, aber gute Qualität.

Jorg
Nur eine dänen-axt gibt die ruhe die man sucht

- Ultimum videbis est aper ax -

Christian

  • Combattant
  • Wimpel VI "L'Infanterie Hessois"
  • Beiträge: 322
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #4 am: November 03, 2014, 17:24:32 Nachmittag »
Hallo Jorg,

danke für den Tipp. Aber der Shop vom Schreiber-Jorg ist schon länger zu.

Aber du hast Recht, der tolle Sachen. Nur leider scheint das Geschichte zu sein.

Christian

Sebastian

  • Lieutenant **
  • Wimpel IX "Südstaaten"
  • Beiträge: 958
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #5 am: November 03, 2014, 20:11:59 Nachmittag »
ebay. Da habe ich meine her und bin immer noch sehr sehr zufrieden.
Sebastian - oder süß und saftig, Devise: Lächeln & Winken!

"Wir sind die Armee des Südens, stark an tausend Mann,
wir schlagen und stechen, wir feiern und zechen, uns keiner was anhaben kann"

Jorg Keilerson

  • *
  • Pennon V "Leones"
  • Garde du Corps
  • Beiträge: 2251
  • Keiler - Vorstand Stiftung
    • Feniks - de geschiedenis herrijst
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #6 am: November 04, 2014, 10:46:30 Vormittag »
Hallo Jorg,

danke für den Tipp. Aber der Shop vom Schreiber-Jorg ist schon länger zu.

Aber du hast Recht, der tolle Sachen. Nur leider scheint das Geschichte zu sein.

Christian

Ist keine Geschichte...Schreiber-Jorg macht noch immer Geschäfte. Nur sein Website ist zu.
Schick doch einfach ein Mail nach info@wollstoff.de
Schreiber-Jorg ist sowieso in Gross-Raden (Ostern) und auf Burg Tannenberg (Oktober) und macht noch viel mehr VA's.

Jorg
Nur eine dänen-axt gibt die ruhe die man sucht

- Ultimum videbis est aper ax -

Rotgerus

  • Sergens **
  • Wimpel XVI
  • Beiträge: 511
  • Lieutenant I. Pennon
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #7 am: November 04, 2014, 13:05:12 Nachmittag »
Jörg hat einiges bei Tempus Vivit verkauft, schau da mal nach.  ;)
Mut ist, zu kämpfen! Auch wenn der Gegner übermächtig ist.

Kaja

  • Archer
  • Wimpel "Orm"
  • Beiträge: 169
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #8 am: November 06, 2014, 12:57:39 Nachmittag »
Huhu,

ich habe Jörg Fraske erst noch eine Mail wegen Kiepen über Tempus Vivit geschrieben:

ganz klein: Höhe 50 cm x Breite 40 cm x Tiefe 30 cm - € 35,--
klein: Höhe 55cm x Breite 47cm x Tiefe 37cm - € 45,--
mittel: Höhe 58cm x Breite 52cm x Tiefe 40 cm - € 55,--
groß Höhe 58cm x Breite 56cm x Tiefe 46cm - € 65,--

Gaewfric

  • Gast
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #9 am: November 06, 2014, 20:39:05 Nachmittag »
Ich habe seit Jahren eine von Jörg. Durchaus brauchbar. Habe mir aber gerade hier eine neue in der größten Größe gekauft. Und die ist wirklich groß und sehr stabil.


http://www.fahrendehaendler.de/Living-History/Korbwaren/Weidenkiepe-hell.html

Christian

  • Combattant
  • Wimpel VI "L'Infanterie Hessois"
  • Beiträge: 322
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #10 am: November 08, 2014, 12:11:43 Nachmittag »
Hallo Leute,

vielen Dank für eure Hilfe.

:D

LG

Christian
« Letzte Änderung: November 08, 2014, 12:14:21 Nachmittag von Christian »

Johan

  • Combattant
  • Beiträge: 366
  • Wimpel XVI
Antw:Kauf einer Kiepe
« Antwort #11 am: November 16, 2014, 21:29:46 Nachmittag »
Schließe mich der Frage gerne an , da ich eine grössere Kiepe brauche . Hat jemand eine Meinung zu bzw. Erfahrung mit der GROSSEN von zooshopping bei eBay ?

Gruß
Johan
« Letzte Änderung: November 16, 2014, 21:45:15 Nachmittag von Johan »